Aktuelles

Willkommen bei den Solingen Paladins

Mit Kevin Wrobel stellen wir euch heute den zweiten Neuzugang für die kommende Saison vor. Er wird bei den Paladins die Position des Defense End besetzen.
Mit seinen 29 Jahren schaut Kevin auf eine fast 14jährige Footballkarriere zurück. Angefangen hat alles bei den Leverkusen Leopards, bevor er ein Jahr durch ein Stipendium an die Smoky Valley High School , Kansas USA ging, und somit die Chance bekam im Mutterland des Football zu spielen und Erfahrungen zu sammeln.
Wieder in Deutschland folgten Erfolge mit der U19 der Düsseldorf Panther, Deutscher Meister 2006, sowie ein Titel mit der NRW-Auswahl. Danach kamen noch Nominierungen für die Jugendnationalmannschaft und eine Einladung zum National Tryout der NFL Europe.
Stationen während seiner Seniorzeit waren bis jetzt die Düsseldorf Panther,GFL und GFL2, die Cologne Falcons GFL, Essen Cardinals GFL und zuletzt der Remscheid Amboss.
Seine Aussage warum er zu den Solingen Paladins gewechselt ist:“ Ich finde den Verein Solingen Paladins sehr interessant, weil hier sehr viel Potential im Team, aber auch im Verein selber vorhanden ist und man sehr gute Voraussetzungen vorfindet. Ich will wieder Spaß haben Football zu spielen, und ich weiß, dass das in Solingen der Fall sein wird.“
Das Kevin aber auch die Jugend am Herzen liegt, sieht man daran, dass er als Coach für die U16 und U19 eingestiegen ist und zwar als D-Line Coach und so seine Erfahrung und sein Wissen an die jungen Spieler weiter gibt.

Wir sagen herzlich Willkommen Kevin Wrobel bei den Solingen Paladins

Leave a Reply