Aktuelles

Berlin Adler zu Gast in Solingen

Lang ist es her, seitdem ein Solinger Team gegen die Berlin Adler gespielt hat. Zum letzten Mal im Jahr 1998 trafen die Solingen Hurricanes auf das Hauptstadtteam und am Samstag kommt, nach gut 20 Jahren, der 6-malige Deutsche Meister wieder in die Solinger Jahnkampfbahn.

Die Berlin Adler, letzte Saison abgestiegen aus der GFL 1, hatten einen schweren Start in die Saison und konnten bis jetzt lediglich Eines der letzten sechs Spiele gewinnen. Nichtsdestotrotz darf man einen Gegner nie unterschätzen vor allem dann nicht, wenn dringend Punkte im Kampf um den Abstieg nötig sind. Im Gegensatz dazu erlebt das Team der Paladins zurzeit einen Aufwärtstrend. Nach den Siegen gegen Elmshorn und Langenfeld soll das letzte Heimspiel vor der Sommerpause ebenso erfolgreich abgeschlossen werden.

„Ich freue mich sehr auf das letzte Heimspiel vor der Sommerpause. Unsere Fans waren letzte Woche beim hohen Sieg gegen die Longhorns eine riesen Hilfe und ich glaube, dass wir auch am Samstag mit ihrer Unterstützung rechnen können!“ so Headcoach Cevin Conrad.

Damals auf dem Platz, heute Trainer der Runningbacks der Solingen Paladins ist Martin Wagner: „Ich erinnere mich gut an das Spiel von damals. Am Ende konnten wir mit 13:3 siegreich den Platz verlassen. Das Team von heute ist wesentlich talentierter als damals und deshalb hoffe ich, dass wir auch in diesem Jahr die Adler schlagen werden!“

 

Für alle Fußball Fans unter euch! Die Solingen Paladins haben den Kickoff auf 15:00 Uhr vorverlegt. Also gibt es keine Ausreden das Spiel zu verpassen!

 

SOLINGEN PALADINS vs BERLIN ADLER

ADOLF-CLARENBACH-STRASSE (JAHNKAMPFBAHN)

SOLINGEN KICKOFF 15:00 UHR

 

Leave a Reply