Logo Logo
11.10.2021

4 Spieler aus der Klingenstadt eingeladen zur Nationalmannschafts-Sichtung

2022 soll es nach einer Pause der Deutschen Nationalmannschaft im American Football wieder los gehen.

4 Paladins Spieler sind bei der Auswahl mit dabei und so geht es für unsere Spieler Felix Losch (LB #52), Jan Berens (LB #55), Felix Siegert (DE #94) und Janek Wenke (DE #47) am 23.10.21 nach Braunschweig zum Sichtungscamp der Nationalmannschaft für das Jahr 2022.

Jan Berens, Teamcaptain der Paladins Defense freut sich auf die Herausforderung: „Sich live vor Deutschlands besten Trainern zeigen zu können ist eine tolle Gelegenheit, worüber wir uns alle sehr gefreut haben. Ebenso gut finde ich persönlich, dass man mit den besten Spielern aus Deutschland auf seiner Position verglichen wird“.

Wir als Paladins sind stolz auf unsere Spieler, welche dieses Jahr einen großen Anteil an der gesamten Teamleistung der Defense hatten. In unserer Liga waren wir in der vergangenen Saison im Vergleich der Teams in vielen Punkten die zweitbeste Defensive und sind uns sicher, dass unsere 4 „Verteidiger“ im Sichtungstraining alles geben und zeigen was in Ihnen steckt.

So wünschen wir allen vier Spielern viel Erfolg beim Sichtungstraining und einen verletzungsfreien Tag in Braunschweig.

100%KLINGENSTADTFOOTBALL