Aktuelles

Jugendländerturnier Solingen 2017

WE DO IT AGAIN hieß es bei den Verantwortlichen der Solingen Paladins, als man die Entscheidung fällte, sich auch dieses Jahr um die Ausrichtung des U17 Jugendländerturniers im American Football zu bewerben.

Nachdem man im vorigen Jahr nur Lob aus allen Richtungen für die Ausrichtung bekam, fiel es dem Bundesverband AFVD als Veranstalter nicht schwer, das Turnier 2017 erneut nach Solingen zu vergeben.

Vom 28.-29 Oktober ist unsere schöne Klingenstadt Solingen wieder Schauplatz von spannendem Jugendfootball.

6 Bundesländer, Hamburg, Niedersachsen, Baden Württemberg,
Rheinlandpfalz/Saarland, Bayern und Nordrhein-Westfalen, treten an, um denDeutschen Meister zu ermitteln. Neu im Kreise der erlauchten Sechs ist Rheinlandpfalz/Saarland, die im vorigen Jahr den Aufstieg ins A-Turnier geschafft haben.

Das B-Turnier findet am 29.10.2017 in Gießen statt, nach dessen Ende der Aufsteiger nächstes Jahr im A-Turnier starten darf.
Titelverteidiger ist auch dieses Jahr die U17 GreenMachine aus NRW, die bereits zum vierten mal in Folge den Titel des Deutschen Meisters verteidigen wird und mit
aller Macht verhindern will, das der Pott auf Wanderschaft in ein anderes Bundesland geht. Es ist zu beobachten, das auch in den anderen Bundesländern der Focus immer
mehr auf die Jugendarbeit gelegt wird, hier besonders in Baden Württemberg und Bayern.

Austragungsort des Turniers ist die Sportanlage an der Adolf-Clarenbach Straße in Solingen-Wald. Die denkmalgeschützte Jahnkampfbahn und der etwas tiefer gelegene Kunstrasenplatz bieten optimale Bedingungen.

Als Ausrichter können sich die Solingen Paladins der Unterstützung durch die​ Stadt Solingen sicher sein, hatte es doch in der lokalen und überregionalen Presse ein mehr als positives Echo auf die Veranstaltung gegeben.
Als Hauptsponsor konnten abermals zur Freude aller die Solinger Stadtwerke gewonnen werden.

Das Sportamt, sowie der Förderkreis Jahnkampfbahn stehen den Solingen Paladins ebenfalls wieder tatkräftig zur Seite.
Die heiße Phase der Planung ist voll im Gange. Vieles ist durch das letzte Jahr im Ablauf eingespielt, aber wer mit Orga zu tun hat, weiß wie schnell einem was dazwischen kommen kann.

Da Solingen im Mitglieder stärksten Bundesland liegt was American Football betrifft, wird wie im Vorjahr mit einem hohem Zuschauerzuspruch gerechnet, da auch die Jugendarbeit in den Vereinen von NRW bundesweit führend ist.

Um alle Anreisenden zu informieren, ist wie aus dem letzten Jahr gewohnt, wieder die spezielle Website für das Turnier online.

www.jlt-solingen.de

Im vorigen Jahr wurden die Erwartungen weit übertroffen und eine Zuschauerzahl von insgesamt 2500 an beiden Tagen spricht für sich.

Der Anspruch der Solingen Paladins ist es, auch dieses Jahr wieder ein tolles Turnier für alle Teams und die Zuschauer auf die Beine zu stellen, wo man am Ende sagt, schade das es vorbei ist. Ein großer Dank geht schon jetzt an alle Mitglieder der Solingen Paladins, ohne deren Einsatz eine solcheVeranstaltung nicht zu stemmen ist und es zeigt, das bei den Paladins Verein
gelebt wird.